NEWS IMMOBILIEN UNTERLAND


Neues Immobilienprojekt in Wien

Leasing Unterland kauft Büro- und Lagerflächen im Ausmaß von über 6.000 m² im Gasometer A in Wien Simmering.

 

 

 


Leasing Unterland investiert in Perg

Fachmarktzentrum Perg Artikel 'nachrichten.at'

„Perg ist eine erfolgreiche Einkaufsstadt und profitiert damit als Standort natürlich auch von der Erweiterung im Fachmarktzentrum.“

Im Fachmarktzentrum Perg an der südlichen Stadteinfahrt wird fleißig an einer Erweiterung gearbeitet. Das Geviert rund um Eurospar, Libro, Hervis und Penny Markt wird mit den Zubauten an zwei zuletzt noch offenen Ecken geschlossen. Neben der Libro-Filiale werden die Textilketten New Yorker und Ernstings Family einziehen, westlich von Penny wird das Duo Deichmann/dm einen neuen, größeren Standort beziehen und damit innerhalb des Fachmarktzentrums übersiedeln. Bei dm will man somit mehr Platz für Kosmetik-Dienstleistungen schaffen. 2500 Quadratmeter zusätzlicher Einkaufsfläche werden durch die Erweiterung insgesamt zur Verfügung stehen.

 

„Wir wollen durch den Zubau das Fachmarktzentrum Perg insgesamt in seiner Attraktivität verbessern“, sagt Michael Schipflinger, Geschäftsführer der Tiroler Immobilienfirma „Leasing Unterland“, die das Areal seit zwei Jahren betreut. Die Entscheidung für den Ausbau sei aufgrund der guten Frequenz des Standortes getroffen worden. „Lage und Kundenfrequenz sind in Perg wirklich gut. Da sind wir immer wieder überrascht, wie stark sich dieser Standort darstellt und wie gut das läuft“, sagt Schipflinger. Weitere Zubauten seien mittelfristig geplant, derzeit aber noch nicht spruchreif. Dies wolle man Schritt für Schritt in Angriff nehmen. Die Aufschließung weiterer Flächen zwischen Forstinger und Hofer ist an die Umsetzung eines Verkehrskonzepts gebunden.

Der Ausbau an der Peripherie wird auch für das Stadtzentrum Folgen haben. So wird in Perg etwa schon von einer Schließung der dm-Filiale in der Herrenstraße im Frühjahr gesprochen. Offiziell bestätigt wird das aber ebensowenig wie Gespräche mit einem Nachmieter, der ebenfalls im Drogerie-Sektor tätig sein soll. Man sehe dem Ausbau aber ohnehin „ohne Panik“ entgegen, sagt Stadtmarketing-Geschäftsführer Günter Kowatschek: „Perg ist eine erfolgreiche Einkaufsstadt und profitiert damit als Standort natürlich auch von der Erweiterung im Fachmarktzentrum.“ Man habe in den vergangenen zehn Jahren dazugelernt und verfolge eine zweigeteilte Strategie: im Fachmarktzentrum die Niederlassungen von Handelsketten, im Zentrum den Fachhandel mit hoher Beratungsqualität. Dass es zwischen Fachmarktzentrum und Innenstadt nicht nur ein Gegeneinander, sondern auch ein Miteinander gibt, habe sich auch daran gezeigt, dass das Stadtmarketing bei der Erweiterungsplanung zu einer Stellungnahme eingeladen wurde.


Fachmartzentrum Freistadt Erweiterung

Das bestehende Fachmarktzentrum in Freistadt wurde erfolgreich erweitert

 

Das bestehende Fachmarktzentrum im Süden von Freistadt wurde mit der Investition nachhaltig erweitert und architektonisch neu gestaltet. Zu den bestehenden Mietern Fressnapf, C&A, KIK, BettenMax, Jello und Takko wurden Müller Drogeriemarkt, Hervis Sport und Tedi neu angesiedelt.

Mit der Eröffnung im Frühjahr 2013 ist dadurch die gesamte Mietfläche auf ca. 7.100 m² gesteigert worden und somit auch eine nachhaltige Positionierung des Handelsstandortes erreicht worden.

 

 

Fachmarktzentrum Rohrbach

Besuchen Sie unsere neue Homepage des Fachmarktzentrum Rohrbach.

Interessenten bzgl. Immobilien bzw. Finanzierung bitte um telefonische Terminvereinbarung.

Ihr Leasing Unterland Team, Kufstein


Neue Homepage

Im Zuge der Gestaltung der neuen Homepages für die Fachmarktzentren Rohrbach, Perg und Freistadt wurde auch die Webseite der Leasing Unterland Gruppe neu gestaltet. Wir freuen uns auf Eure Anregungen! Ihr Leasing Unterland Team, Kufstein in Tirol.